Serviformica

Serviformica
Serviformica fusca -Arbeiterinnen Serviformica fusca -Arbeiterinnen
Systematik
Unterfamilie: Formicinae
Gattung: Formica
Untergattung: Serviformica
Wissenschaftlicher Name
Serviformica

Forel, 1913

Die deutsche Bezeichnung Sklavenameisen, der Untergattung Serviformica leitet sich aus deren lateinischen Bezeichnung Serviformica ab (lat. servus = dt. Der Sklave). Diese bezieht sich auf die Funktion dieser Untergattung innerhalb der Gattung Formica: Die anderen Untergattungen nutzen Serviformica-Kolonien zur Koloniegründung. Allerdings sollte man im Deutschen besser den Begriff Hilfsameisen verwenden.

SystematikBearbeiten

Zuerst beschrieben wurde die Untergattung Serviformica von Forel im Jahre 1913. Die Systematik stellt sich wie folgt dar:

  • Familie: Ameisen (Formicidae)
    • Unterfamilie: Schuppenameisen (Formicinae)
      • Tribus: Formicini
        • Gattung: Formica - Linnaeus, 1758
          • Untergattung: Serviformica - Forel, 1913

Diese Einteilung in Untergattungen ist nach aktueller Systematik nicht wissenschaftlich anerkannt; die Begriffe finden trotzdem häufig Verwendung, da jede Untergattung bestimmte Merkmale teilt (beispielsweise Serviformica: selbstständige Gründung).

ArtenBearbeiten

Der Untergattung Serviformica gehören in Mitteleuropa folgende Arten an:

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

Zuletzt geändert am 26. August 2017 um 12:12
// // //