Myrmica rugulosa

Aus Ameisenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Myrmica rugulosa
(Gerunzelte Knotenameise)
Präparierte M. rugulosa-Arbeiterin in lateraler AnsichtPräparierte M. rugulosa-Arbeiterin in lateraler Ansicht
Systematik
Unterfamilie: Myrmicinae
Gattung: Myrmica
Art: Myrmica rugulosa
Weitere Informationen
Verbreitung: Ganz Mitteleuropa
Habitat: Warme Flächen auch mit mäßiger vegetation wie Flussränder besiedelt
Gründung: semiclaustral
Königinnen: polygyn
Wissenschaftlicher Name
Myrmica rugulosa

(Nylander, 1849)


Myrmica rugulosa ist eine verbreitete Ameisenart aus der Unterfamilie der Myrmicinae (Knotenameisen), die in ganz Mitteleuropa vorkommt. Sie lebt sehr sonnenexponiert auf mäßig bewachsenen Flächen.

Verbreitung und Lebensraum[Bearbeiten]

Myrmica rugulosa ist im Flachland und im Hügelland verbreitet, ist stellenweise aber selten. Sie nutzt gut besonnte Standorte, mit kurzwüchsiger Vegetation. Im Vergleich zu anderen Myrmica-Arten ist sie sehr wärmeliebend. Auch Gebiete mit lückenhaftem Bewuchs werden genutzt, wie zum Beispiel Sand, offene Uferbereiche und Straßenränder.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ^ Bernhard Seifert: Die Ameisen Mittel- und Nordeuropas. lutra Verlags- und Vertriebsgesellschaft, Görlitz/Tauer 2007, ISBN 978-3-936412-03-1