Formiciinae

Aus Ameisenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Titanomyrma lubei mit einem Kolibri als Vergleich

Nur fossil bekannte, ausgestorbene Unterfamilie. Umfasst die größten bekannt gewordenen Ameisen, z. B. Titanomyrma gigantea aus der Ölschiefergrube Messel bei Darmstadt, mit Weibchen bis 15 cm Flügelspannweite. Diese Fossilien sind 47 Millionen Jahre alt.

Gattungen[Bearbeiten]

Links und Literatur[Bearbeiten]

http://www.antwiki.org/Titanomyrma_gigantea

http://www.antwiki.org/Ant_Wiki/images/3/32/Lutz_H_1986.pdf

http://www.antwiki.org/Ant_Wiki/images/9/99/Lutz_H_1990.pdf