Diskussion:Sinnesorgane

Aus Ameisenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geräusche sind also keineswegs auf den Schall angewiesen.

Schall gibt es in verschiedensten Materialien, stimmt das so?

Suche mal bei Google nach "Substratschall". Oder geh' auf einen Waldspielplatz, wo man über einen langen Holzbalken "telefonieren" kann: Am einen Ende geklopft, wird das Geräusch am anderen Ende wieder hörbar. Schall ist eine Schwingung, von Luft, Wasser, festen Materialien. Luftschall hören wir mit den Ohren, Substratschall können wir (so wie viele Tiere!) ertasten.
Dieses Thema wurde geklärt und ist somit beendet.

Abfolge Antennenglieder[Bearbeiten]

Im Text heißt es: "Das J-Organ ist kein einzelner Sensor, sondern eine Gruppe von Sinnesorganen und Hilfsstrukturen im Inneren des Pedicellus (2. Glied der Fuehler, 1. Geißelglied) bei Insekten."

Hier entsteht der Eindruck, der Pedicellus ist sowohl das zweite Glied des Fühlers als auch das erste Geißelglied. Ist die Abfolge aber nicht viel mehr (1.) Basisglied, (2.) Pedicellus, (3. usw.) Geißelglieder (Flagellomeren)? Oder ist gemeint, das J-Organ befindet sich im Inneren sowohl des 2. Gliedes der Antennen (Pedicellus) als auch im 1. Geißelglied? --193.27.44.101 18:58, 4. Jan. 2016 (CET)