Diskussion:Makrofotografie von Ameisen

Aus Ameisenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

So, hier ein Versuch ein darstellendes (und damit wichtiges) Randgebiet der Insektenkunde zu beleuchten... Was haltet ihr generell davon? Was sollte noch mit rein? --DmdM 00:53, 2. Mai 2011 (CEST)

Eine sehr gute Idee, nur ich muss dich im Bezug auf Dies bedeutet, dass das fotografierte Objekt formatfüllend abgebildet wird, also das gesamte Bild ausfüllt korrigieren. Abbildungsmaßstab 1:1 bedeutet, dass das fotografierte Objekt mit der tatsächlichen Größe auf dem Sensor abgebildet wird, also beispielsweise wenn eine Ameise 5mm lang ist, wird sie auch mit 5mm auf dem Sensor abgebildet. Siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Abbildungsma%C3%9Fstab . Natürlich kann das auch das gesamte Bild ausfüllen, aber wenn der Sensor größer ist als das abzubildende Objekt, ist dies nicht der Fall. --Barristan 11:16, 26. Jun. 2011 (CEST)
Hi, danke für deine Rückmeldung; an diesem Satz habe ich lange herumgerätselt wie ich das nun sowohl a) verständlich als auch b) richtig als auch c) anschaulich erklären könnte und zufrieden war ich mit dem vorläufigen Endergebnis in der Tat nicht, denn der Satz bezieht sich natürlich nur auf den Fall dass das Objekt der (fotografischen) Begierde so groß ist wie der Sensor. Wenn dir eine Möglichkeit einfällt, wie man a, b, c formulierungstechnisch "verheiraten" kann - sehr gerne! --DmdM 13:15, 26. Jun. 2011 (CEST)
Ich hätte es dann so formuliert: "Dies bedeutet, dass beispielsweise eine Ameise mit einer Länge von 2mm auch mit dieser Länge auf dem Sensor abgebildet wird." --Barristan 18:12, 27. Jun. 2011 (CEST)