Camponotus xiangban

Aus Ameisenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel wurde zur Überarbeitung vorgeschlagen. Hilf mit, ihn zu verbessern!

Begründung: Artikel ausformulieren -- TestBot-(autom) (Diskussion) 11:59, 13. Jun. 2013 (CEST)


Camponotus "xiangban" ist ein von chinesischen Händlern frei erfundener Name ohne wissenschaftliche Bedeutung. Unter dem Namen bzw. unter der Bezeichnung "Camponotus cf. xiangban" wird u.a. von deutschen Ameisenhändlern eine nicht näher identifizierbare Camponotus-Art aus Südostasien verkauft. Die Art ist sehr wahrscheinlich längst wissenschaftlich beschrieben, doch ist natürlich ohne den korrekten Namen keine Information dazu in der Fachliteratur zu finden.

Aus dem amerikanischen Forum, 11. 06. 2012: http://antfarm.yuku.com/topic/14393/What-is-Camponotus-xiangban

Von „Antschina“:

Camponotus Xiangban is a species endemic so South-East Asia, and "Xiangban" is Chinese for "Sweet Aroma". This species of ant has a pleasant fragrance on its body, so this is a preferred species in China. Maybe because this species has not yet been identified by Europeans, so the Chinese ant dealers decided to give it a name.

Ergänzung 20.06.2012:

Eine ausführlichere Darstellung zur Entstehung des Namens C. xiangban findet sich hier:

http://antfarm.yuku.com/topic/14393/What-is-Camponotus-xiangban-a-fictitious-name (siehe Post # 9!)

Hier wurde die Geschichte ins Deutsche übersetzt:

http://www.eusozial.de/viewtopic.php?f=26&t=1837&sid=529adf4675abd57ecded8cdaed11f54b

Der in diesen Texten genannte Name „Polyrhachis pseudocomponotoni“ ist allerdings ebenfalls eine Fiktion. Auch abgewandelte Schreibweisen lassen sich in der wiss. Literatur nicht finden.