TerFly

Version vom 21. Januar 2018, 18:44 Uhr von 95.91.234.150 (Diskussion)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Für die Zucht sind Dosen mit einem dicht schließenden Deckel, der innen ausgeschnitten wurde und ein Tuch nötig. Die Dose wird mit dem Zuchtsubstrat etwa zur Hälfte befüllt, der Rest wird locker mit Holzwolle aufgefüllt.

Zutaten:

4 Eßlöffel Milchpulver ( z.B. Baby-Folgemilch ) 
2 Eßlöffel Honig oder Traubenzucke 
1/2 Packung Trockenhefe 
1/4 Liter warmes Wasser 
Kleintierstreu 

Es wird soviel Kleintierstreu zugemischt, dass die Masse feucht, aber nicht nass ist. Die Oberfläche des Zuchtsubstrats sollte immer leicht feucht gehalten werden.

Zuletzt geändert am 21. Januar 2018 um 18:44
// // //