Bearbeiten von „Temnothorax unifasciatus“

Zur Navigation springen Zur Suche springen

Warnung: Du bist nicht angemeldet. Deine IP-Adresse wird bei Bearbeitungen öffentlich sichtbar. Melde dich an oder erstelle ein Benutzerkonto, damit Bearbeitungen deinem Benutzernamen zugeordnet werden.

Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten, um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.

Aktuelle Version Dein Text
Zeile 22: Zeile 22:
  
 
== Verbreitung ==
 
== Verbreitung ==
Die Einbindige Schmalbrustameise kommt in Laubwald, aber auch Mischwald mit Eichen, in Föhrenbeständen und waldähnlichen Gehölzen, in Gärten, Parks und Obstwiesen vor. Am häufigsten ist sie auf dem steinigen Boden von südexponierten, trocken-warmen Hängen im Offenland,in Lesesteinhaufen und Trockenmauern in ganz Europa außer in Großbritannien zu finden. In Deutschland sind die Bestände derzeit rückläufig.
+
Die Einbindige Schmalbrustameise kommt in Laubwald, aber auch Mischwald mit Eichen, in Föhrenbeständen und waldähnlichen Gehölzen, in Gärten, Parks und Obstwiesen vor. Am häufigsten ist sie auf dem steinigen Boden von südexponierten, trocken-warmen Hängen im Offenland in ganz Europa außer in Großbritannien zu finden. In Deutschland sind die Bestände derzeit rückläufig.
.
 
  
 
== Systematik ==
 
== Systematik ==
Durch Speichern des Artikels versichere ich, dass ich den Beitrag selbst verfasst habe bzw. dass er keine fremden Rechte verletzt, und willige ein, ihn unter der Attribution-Share Alike 3.0 Unported Lizenz zu veröffentlichen.
Abbrechen Bearbeitungshilfe (wird in einem neuen Fenster geöffnet)

Folgende Vorlagen werden auf dieser Seite verwendet: