Temnothorax nylanderi

Aus Ameisenwiki
Version vom 29. Januar 2007, 17:44 Uhr von Garou (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
  • Erstbeschreibung: Förster (1850)
  • Verbreitung: laut Seifert westlich der Linie Schwerin- Magdeburg- Halle- Leipzig- Döblen- Olbernau; planar- submontan
  • Habitat: mesophil bis mäßig trockene Laubgehölze; Eichenmischwald
  • Nistweise: in Totholz nahe der Bodenoberfläche; bis 150 Nester/ 100 [m²] (Seifert 1996)
  • Nestgröße: wenige 100 Arbeiterinnen
  • Königinnen: monogyn; Pleometrose
  • Schwärmzeit: Juli- September
  • Nestgründung: claustral
  • Ernährung: zoophag
  • Verhalten: wenig aggressiv; untergeordnet in der Dominanzhierarchie, Konfrontationen vermeidend
  • Größe: Arbeiterinnen: 2,3 - 3,5 [mm]; Königinnen: 3,5 - 4,7 [mm]; Männchen: 2,5 - 3,2 [mm]
  • Aussehen: einheitlich rötlich-braun, zahlreiche Verwechslungsmöglichkeiten mit anderen Temnothorax- und Leptothorax- Arten