Saprophag

Aus Ameisenwiki
Version vom 5. Juni 2013, 22:06 Uhr von Icon (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Saprophag bedeutet von totem organischem Material lebend bzw. aasfressend. Etliche Ameisenarten nutzen Aas als Nahrungsquelle. In Deutschland besonders als Aasverwerter bekannt sind die Waldameisen der Untergattung Formica sensu stricto

Siehe auch[Bearbeiten]