Bearbeiten von „Makrofotografie von Ameisen“

Zur Navigation springen Zur Suche springen

Warnung: Du bist nicht angemeldet. Deine IP-Adresse wird bei Bearbeitungen öffentlich sichtbar. Melde dich an oder erstelle ein Benutzerkonto, damit Bearbeitungen deinem Benutzernamen zugeordnet werden.

Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten, um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.

Aktuelle Version Dein Text
Zeile 4: Zeile 4:
  
 
==Allgemein==
 
==Allgemein==
[[Bild:Mandibeln (Icon) Myrmecia nigriceps.jpg|thumb|230px|Makroaufnahme der [[Mandibeln]] einer [[Myrmecia nigriceps|Myrmecia cf. nigriceps]]-Arbeiterin, aufgenommen mit einer handelsüblichen Digitalkamera ohne Spiegelreflex]]
+
[[Bild:Mandibeln (Icon) Myrmecia nigriceps.jpg|thumb|230px|Makroaufnahme der [[Mandibeln]] einer [[Myrmecia nigriceps|Marmecia cf. nigriceps]]-Arbeiterin, aufgenommen mit einer handelsüblichen Digitalkamera ohne Spiegelreflex]]Die Makrofotografie mag als eigener Kosmos, oder als kleiner Teil der Fotografie betrachtet werden. Im Allgemeinen sind die Gesetzmäßigkeiten jedoch einfach durchschaubar. Um brauchbare Nahaufnahmen kleiner Objekte zu gewinnen braucht es ein geeignetes Objektiv und eine geeignete Kamera. Unter "geeignet" ist für die Linse die Fähigkeit zusammengefasst innerhalb eines kleinen Raumes so viel Licht einzufangen, dass das ursprüngliche Bild nach dem Durchlaufen etlicher Linsen ohne große Qualitätsverluste zur Kamera gelangen kann. Für die Digitalkamera versteht sich unter "geeignet" die Eigenschaft das durch ein Makroobjektiv in die Kamera eingeleitete Licht so genau verarbeiten zu können, dass es zwischen dem Lichtbild und der digitalisierten Version so geringe Qualitätsschwankungen ergeben wie möglich.
Die Makrofotografie mag als eigener Kosmos, oder als kleiner Teil der Fotografie betrachtet werden. Im Allgemeinen sind die Gesetzmäßigkeiten jedoch einfach durchschaubar. Um brauchbare Nahaufnahmen kleiner Objekte zu gewinnen braucht es ein geeignetes Objektiv und eine geeignete Kamera. Unter "geeignet" ist für die Linse die Fähigkeit zusammengefasst innerhalb eines kleinen Raumes so viel Licht einzufangen, dass das ursprüngliche Bild nach dem Durchlaufen etlicher Linsen ohne große Qualitätsverluste zur Kamera gelangen kann. Für die Digitalkamera versteht sich unter "geeignet" die Eigenschaft das durch ein Makroobjektiv in die Kamera eingeleitete Licht so genau verarbeiten zu können, dass es zwischen dem Lichtbild und der digitalisierten Version so geringe Qualitätsschwankungen ergeben wie möglich.
 
 
Dies ergibt sich unter anderem aus der Fähigkeit das Bild auf den Chip zu bringen, auch wenn sehr kurze Belichtungszeiten verwendet werden.
 
Dies ergibt sich unter anderem aus der Fähigkeit das Bild auf den Chip zu bringen, auch wenn sehr kurze Belichtungszeiten verwendet werden.
Eine geeignete Kamera lässt sich nicht unbedingt auf die Anzahl ihrer Megapixel zurückführen. Je nach Verarbeiteten Bauteilen kann die Bildqualität mit zunehmender Anzahl an Megapixeln sogar abnehmen.
+
Eine geeignete Kamera lässt sich nicht unbedingt auf die Anzahl ihrer Megapixel zurückführen. Je nach Verarbeiteten Bauteilen kann die Bildqualität mit zunehmender Anzahl an Megapixeln sogar Abnehmen.
  
 
Bei geeigneten Lichtverhältnissen und mit ein wenig Geduld und Übung können auch mit handelsüblichen Digitalkameras, die ein integriertes Objektiv besitzen brauchbare Makroaufnahmen von Ameisen gelingen.
 
Bei geeigneten Lichtverhältnissen und mit ein wenig Geduld und Übung können auch mit handelsüblichen Digitalkameras, die ein integriertes Objektiv besitzen brauchbare Makroaufnahmen von Ameisen gelingen.
Zeile 38: Zeile 37:
  
 
====Retroadapter (Umkehrring)====
 
====Retroadapter (Umkehrring)====
Umkehrringe sind günstig (um 10 €) und erlauben die Verwendung z. B. eines normalen Zoomobjektivs auf einer Spiegelreflexkamera im Makrobereich.  
+
Umkehrringe sind günstig (um 10 €) und erlauben die Verwendung z. B. eines normalen Zoomobjektivs auf einer Spiegelreflexkamera im Makrobereich.
  
 
[http://www.ameisenforum.de/217632-post5.html Beispielbild Umkehrring]
 
[http://www.ameisenforum.de/217632-post5.html Beispielbild Umkehrring]
Zeile 44: Zeile 43:
 
====Makroobjektive====
 
====Makroobjektive====
  
 
==Siehe auch==
 
*[[Dokumentation von Ameisen]]
 
  
 
==Weblinks==
 
==Weblinks==
 
*[http://www.alexanderwild.com Seite von Alexander Wild mit herausragend exzellenten Ameisenbildern]
 
*[http://www.alexanderwild.com Seite von Alexander Wild mit herausragend exzellenten Ameisenbildern]
*[http://www.ameisen-net.de/index.php?id=500 Tipps für die Ameisen-Makrofotografie für Bestimmungszwecke] (ameisen-net.de)
+
*[http://www.ameisen-net.de/index.php?id=500 ameisen-net.de: Tipps für gute Makroaufnahmen]
 
*[http://www.roland-stoermer.de/287043.html Digitale Makrofotografie - Spezialgebiet Ameisen von R. Störmer]
 
*[http://www.roland-stoermer.de/287043.html Digitale Makrofotografie - Spezialgebiet Ameisen von R. Störmer]
*[http://www.antwiki.org/wiki/Photography wissenschaftliche Fotografie von Ameisen] mit vielen Tipps (en, antwiki.org)
 
 
*[http://de.wikipedia.org/wiki/Makrofotografie Wikipedia: Makrofotografie]
 
*[http://de.wikipedia.org/wiki/Makrofotografie Wikipedia: Makrofotografie]
Durch Speichern des Artikels versichere ich, dass ich den Beitrag selbst verfasst habe bzw. dass er keine fremden Rechte verletzt, und willige ein, ihn unter der Attribution-Share Alike 3.0 Unported Lizenz zu veröffentlichen.
Abbrechen Bearbeitungshilfe (wird in einem neuen Fenster geöffnet)