Formikarien:Arena: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ameisenwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 1: Zeile 1:
Eine Arena stellt im Grunde genommen nur den Auslauf des Formicariums dar, welches logischerweise mindestens aus Nest+Arena besteht.
+
Eine Arena stellt im Grunde genommen nur den Auslauf des Formicariums dar, welches logischerweise mindestens aus Nest und Arena besteht.
  
, Nahrung finden und Nahrung jagen, es ist sozusagen ihre kleine Welt.
+
(d.h. umhergehen um Nahrung zu finden und zu jagen). Die Arena ist sozusagen ihre kleine Welt.
  
Die Arena z.B..
+
Sie zum Beispiel Talkum, Wassergraben und Deckel.
  
Hier ist ihnen so fern Spielraum gelassen, da , auch wenn das Nest mitten drin stehen kann, das bedeutet, dass bei vielen Arten nicht so besonders auf die Feuchtigkeit der Arena geachtet werden muss.
+
Da (das Nest bei den meisten Arten kein so auf die Feuchtigkeit .  
Potentielles Baumaterial der Arena, wie z.B. Sand, darf schlicht nicht feucht genug zum Buddeln werden, damit die Ameisen nicht dort hinein ziehen, ist das gegeben, kann es Verwendung finden.
+
Potentielles Baumaterial der Arena, wie z.B. Sand, darf nicht so feucht werden, dass die Ameisen darin graben und damit die Gefahr, dass das Volk vom Nest in die Arena umzieht.
  
  
  
.
+
 

Version vom 30. Januar 2005, 19:35 Uhr

Eine Arena stellt im Grunde genommen nur den Auslauf des Formicariums dar, welches logischerweise mindestens aus Nest und Arena besteht.



--