Duloten: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ameisenwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (Lexikon-Umzug)
 
 
Zeile 5: Zeile 5:
  
 
==obligatorische Duloten==
 
==obligatorische Duloten==
Sklavenhalter, die auf Hilfsameisen angewiesen sind; z.B. weil die säbelartigen Mundwerkzeuge nur zum Kampf taugen, nicht aber zum Graben oder Nahrungserwerb, Beispiel: [[Polyergus]].
+
Sklavenhalter, die auf Hilfsameisen angewiesen sind; z.B. weil die säbelartigen [[Mundwerkzeuge]] nur zum Kampf taugen, nicht aber zum Graben oder Nahrungserwerb, Beispiel: [[Polyergus]].
  
 
==Siehe auch==
 
==Siehe auch==

Aktuelle Version vom 10. April 2012, 03:52 Uhr

Sklavenhalter-Ameisen.

fakultative Duloten[Bearbeiten]

Sklavenhalter, die nicht auf Hilfsameisen angewiesen sind, aber bei Gelegenheit doch Raubzüge durchführen, Beispiel: Raptiformica.

obligatorische Duloten[Bearbeiten]

Sklavenhalter, die auf Hilfsameisen angewiesen sind; z.B. weil die säbelartigen Mundwerkzeuge nur zum Kampf taugen, nicht aber zum Graben oder Nahrungserwerb, Beispiel: Polyergus.

Siehe auch[Bearbeiten]