Ameisen bestimmen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ameisenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Bestimmungs-Literatur: +1)
K (Siehe auch: +1)
 
Zeile 12: Zeile 12:
  
 
==Siehe auch==
 
==Siehe auch==
 +
*[[Dokumentation von Ameisen]]
 
*[[Forschung an Ameisen]]
 
*[[Forschung an Ameisen]]
 
*[[Ereignisse 2013#In Mittelamerika 33 neue Ameisenarten entdeckt. Bisher bekannt: 15.000 Arten; vorhanden sind schätzungsweise gegen 100.000. (06. August 2013)]]
 
*[[Ereignisse 2013#In Mittelamerika 33 neue Ameisenarten entdeckt. Bisher bekannt: 15.000 Arten; vorhanden sind schätzungsweise gegen 100.000. (06. August 2013)]]

Aktuelle Version vom 17. August 2013, 14:44 Uhr

Dieser Artikel wurde zur Überarbeitung vorgeschlagen. Hilf mit, ihn zu verbessern!

Begründung: erweitern --DmdM (Diskussion) 12:55, 7. Aug. 2013 (CEST)


Vergleich zwischen Arbeiterinnen von Lasius emarginatus und Lasius brunneus zur Unterscheidung beider Arten anhand der Fühlerlänge

Das Bestimmen von Ameisen ist aufgrund deren Größe und Vielfalt oft nicht einfach und erfordert auf Artniveau gute Sachkenntnis und eine hochwertige (damit teure) optische Ausstattung.

Bestimmungs-Literatur[Bearbeiten]

  • für Mitteleuropa: Bernhard Seifert: Die Ameisen Mittel- und Nordeuropas; Lutra Verlags- und Vertriebsgesellschaft, Görlitz/Tauer 2007; ISBN 978-3-936412-03-1

Online-Bestimmungsschlüssel[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]