Acromyrmex: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ameisenwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 7: Zeile 7:
 
| Bildbeschreibung = (Tote) ''A. octospinosus'' Arbeiterinnen
 
| Bildbeschreibung = (Tote) ''A. octospinosus'' Arbeiterinnen
 
}}
 
}}
'''''Acromyrmex''''' ist eine Gattung der [[Attini]] und gehört zur Unterfamilie [[Myrmicinae]]. Ein bekannter Vertreter ist ''[[Acromyrmex octospinosus]]''. Siehe auch: http://www.ameisenwiki.de/index.php/Atta .
+
'''''Acromyrmex''''' ist eine Gattung der [[Attini]] und gehört zur Unterfamilie [[Myrmicinae]]. Ein bekannter Vertreter ist ''[[Acromyrmex octospinosus]]''. Siehe auch: [[Atta]].
  
 
Die Kolonien sind bei manchen Arten deutlich kleiner als die von ''[[Atta]] spp.''. Auch kommen ''Acromyrmex''-Arten nicht nur in tropischen Bereichen vor, sondern können fast bis in die gemäßigte Zone Südamerikas vordringen, wo sie recht niedrige Temperaturen ertragen. Siehe ''[[Acromyrmex spec.]]''.
 
Die Kolonien sind bei manchen Arten deutlich kleiner als die von ''[[Atta]] spp.''. Auch kommen ''Acromyrmex''-Arten nicht nur in tropischen Bereichen vor, sondern können fast bis in die gemäßigte Zone Südamerikas vordringen, wo sie recht niedrige Temperaturen ertragen. Siehe ''[[Acromyrmex spec.]]''.

Version vom 1. Februar 2010, 13:42 Uhr

Acromyrmex
(Tote) A. octospinosus Arbeiterinnen (Tote) A. octospinosus Arbeiterinnen
Systematik
Unterfamilie: Myrmicinae
Gattung: Acromyrmex
Wissenschaftlicher Name
Acromyrmex

Acromyrmex ist eine Gattung der Attini und gehört zur Unterfamilie Myrmicinae. Ein bekannter Vertreter ist Acromyrmex octospinosus. Siehe auch: Atta.

Die Kolonien sind bei manchen Arten deutlich kleiner als die von Atta spp.. Auch kommen Acromyrmex-Arten nicht nur in tropischen Bereichen vor, sondern können fast bis in die gemäßigte Zone Südamerikas vordringen, wo sie recht niedrige Temperaturen ertragen. Siehe Acromyrmex spec..

Laut der folgenden Veröffentlichung sind Arbeiterinnen von Acromyrmex fertil und können Eier legen, aus denen sich Männchen entwickeln. Dies geschieht regelmäßig nach dem Tod der Königin.

Camargo R.S., Forti, L.C., Lopes J.F., Nagamoto, N.S. 2006: Studies on leaf-cutting ants, Acromyrmex spp. (Formicidae, Attini): Behavior, reproduction and control. Recent Res. Devel. Entomol. 5, 1-21. (download)

Haltungsberichte

Weblinks