Verbreitung von Ameisen

Aus Ameisenwiki
(Weitergeleitet von Verbreitung)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ameisen besiedeln fast jeden Platz der Erde (Ausnahme: Polarregionen). Das schaffen sie nur, weil sie extrem anpassungsfähig sind. Sie können in der Wüste bei extremen Temperaturen leben oder in vergleichbar kalten Regionen wie zum Beispiel Finnland. Sie können auch in tropischen Regionen mit sehr hoher Luftfeuchtigkeit leben. Dadurch unterscheiden sie sich von anderen Insekten.


Ursprung[Bearbeiten]

Der Ursprung der Ameisen liegt vermutlich vor etwa 140 Millionen Jahren. Damals entwickelten sie sich aus Wespen. (Siehe Abstammung). Die in Bernstein gefundenen ältesten Ameisen der Welt sind ca.100 Millionen Jahre alt und gehörten wahrscheinlich der Gattung Gerontoformica an.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ^ A. Nel et al. (2004): The oldest ant in the Lower Cretaceous amber of Charente-Maritime (SW France) (Insecta: Hymenoptera: Formicidae). Geologica Acta 2, 23-29; hier frei verfügbar